18. Juni 2015

Warum Google Autos baut

Lesezeit: 3 minutes

Googles Interesse an Fahrzeugen ist faszinierend, weil auf einmal Science-Fiction-Technik wie selbstfahrende Autos Realität sind. Googles ehemaliger CEO Eric Schmidt geht sogar so weit, zu verkünden, dass bald kein Fahrzeug mehr von einem Fahrer gesteuert wird und wir in Zukunft darüber lachen, wenn jemand in einem alten Film ins Auto steigt und das Lenkrad ergreift.

Warum aber interessiert sich Google überhaupt für das Thema Auto? [MEHR LESEN]



2. Juni 2015

Brillo: Googles Betriebssystem für das Internet der Dinge

Lesezeit: 2 minutes

So richtig kommt das Thema Smart Home in Deutschland nicht vom Fleck. Smarte Stromzähler sollen zwar 2020 in fast allen Häusern Pflicht sein. Allgemein gültige Regelungen für Geräte und Standards sowie Antworten auf die Fragen nach dem Datenschutz und den Vorteilen für die Verbraucher fehlen dagegen.

Währenddessen will Google auf diesem Zukunftsfeld Fakten schaffen [MEHR LESEN]



27. Februar 2015

Ist Texten die Zukunft der Mobilen Suche?

Lesezeit: 2 minutes

Google steckt viel Mühe in die Weiterentwicklung der Art und Weise, wie in der mobilen Welt Suchergebnisse angezeigt werden. Doch all diese Mühe könnte vergebens sein. Gut möglich, dass die mobile der Zukunft ganz anders – und viel simpler – aussieht, als Google sich das vorstellt. [MEHR LESEN]



27. Februar 2015

Google-Konkurrenten: Was taugt WhatsApp für Medienunternehmen

Lesezeit: 2 minutes

Im Rahmen der Social Media Week Hamburg ergab sich die Gelegenheit für mich, ein spannendes Interview zu führen: Caroline Ebner hat für das Medienmagazin ZAPP des NDR recherchiert, was WhatsApp für die Medien bringt. [MEHR LESEN]



28. Januar 2015

DHL gibt Google Glass eine Chance

Lesezeit: 1 minutes

Bei Konsumenten ist Google Glass durchgefallen, Google selbst will die Daten-Brillen in der jetzigen Form nicht weiter produzieren. Als Industrie-Werkzeug scheint die Datenbrille allerdings erst am Anfang zu stehen. Unter anderem DHL ist dabei, die Potentiale dieser Wearables zu testen – und vermeldet dabei Erfolge. [MEHR LESEN]



19. Dezember 2014

Google versorgt den stationären Handel mit Informationen aus Onlineanzeigen

Lesezeit: 2 minutes

Wer heute vor allem im Netz einkauft, hat viele Vorteile: Vieles lässt sich günstiger oder mit wenige Aufwand beschaffen, die Auswahl fast grenzenlos, im Voraus ist abzusehen, was vorrätig ist. Und viele Anbieter – Amazon etwa – schaffen es meisterhaft, auf Grundlage der bereits erfassten Daten eines Kunden, ihm Vorschläge zu machen oder Rabatte zu gewähren, die ihn dauerhaft an das Unternehmen binden.

Der stationären Handel tut sich oft schwer, gegen diesen Wissensvorsprung anzukommen. Wer einen Händler kennt, der ein so gutes Gedächtnis hat wie Amazon, hat Glück, denn solche Händler sind selten.

Doch der stationäre Handel wird nicht dauerhaft ahnungslos sein, der Wissensabstand zwischen Offline- und Online-Unternehmen verringert sich: Der Online-Werbegigant Google startet ein Programm, das die Klicks auf Online-Anzeigen mit tatsächlichen Ladenbesuchen in Beziehung setzt. [MEHR LESEN]



1. September 2014

Android ohne Google – Ein Selbstversuch

Lesezeit: 3 minutes

Fast alle Smartphones haben eines gemeinsam: Auf ihnen läuft Android, das Betriebssystem, das Google ins Leben gerufen hat. 85 Prozent aller Smartphones werden heute mit Android ausgeliefert. Doch nicht alle sind mit dieser technischen Grundlage, die Hersteller wie HTC oder Samsung nutzen, zufrieden. Nun will die Free Software Foundation „Android befreien” – was mich dazu inspirierte, mir mal mein Fairphone vorzunehmen und zu sehen, wie hilfreich dieses Initiative zur Nutzung quelloffener Software ist. [MEHR LESEN]



14. Juli 2014

Die kniffelige Umsetzung des “Rechts auf Vergessen”

Lesezeit: 3 minutes

Mehr als 70.000 Löschanfragen sind seit der Entscheidung des EuGH, dass Nutzer “Recht auf Vergessen” bei Suchmaschinenanbietern einfordern können, bei Google eingegangen. Und jeden Tag kommen etwa 1.000 neue Anfragen hinzu. Es geht um mehr als 275.000 Webseiten-Einträge, die Menschen, die in ihnenicht gut wegkommen, aus der Google-Ergebnisanzeige löschen zu lassen. Das verriet gerade Googles Chef-Justiziar David Drummond einigen großen europäischen Zeitungen. [MEHR LESEN]



15. April 2014

Braucht man Google Glass?

Lesezeit: 3 minutes

Heute ist es soweit: Ab 15 Uhr mitteleuropäischer Zeit können Interessierte über eine eigens von Google aufgebaute Internetseite ein Exemplar von Googles Datenbrille Google Glass kaufen – für “nur” 1.500 Dollar. Aber braucht man das Ding? Und wie fühlt es sich an, so ein Gerät auf der Nase zu haben? [MEHR LESEN]



24. Februar 2014

“Project Tango” verwandelt Smartphones in Umgebungsscanner

Lesezeit: 3 minutes

Smartphones wissen bereits schon jetzt sehr viel über ihre Umgebung – wo sie sich befinden, in welche Richtung ihr Eigentümer sich bewegt oder – sobald die Kamera genutzt wird – wie es an dem Standort aussieht. Nun arbeitet Google daran, dass Smartphones ihre Umgebung noch genauer erfassen – nämlich so genau wie ein Mensch, der sich in einem Raum orientiert und dabei dessen dreidimensionale Struktur erfasst. “Project Tango” heißt das Vorhaben, bei dem Google nun eine Zwischenstand vorgestellt hat. [MEHR LESEN]