Archiv für die Kategorie „Google Suche & SEO“

Freitag, 27. Februar 2015

Ist Texten die Zukunft der Mobilen Suche?

Lesezeit: 2 minutes

Google steckt viel Mühe in die Weiterentwicklung der Art und Weise, wie in der mobilen Welt Suchergebnisse angezeigt werden. Doch all diese Mühe könnte vergebens sein. Gut möglich, dass die mobile der Zukunft ganz anders – und viel simpler – aussieht, als Google sich das vorstellt. [MEHR LESEN]


Montag, 14. Juli 2014

Die kniffelige Umsetzung des “Rechts auf Vergessen”

Lesezeit: 3 minutes

Mehr als 70.000 Löschanfragen sind seit der Entscheidung des EuGH, dass Nutzer “Recht auf Vergessen” bei Suchmaschinenanbietern einfordern können, bei Google eingegangen. Und jeden Tag kommen etwa 1.000 neue Anfragen hinzu. Es geht um mehr als 275.000 Webseiten-Einträge, die Menschen, die in ihnenicht gut wegkommen, aus der Google-Ergebnisanzeige löschen zu lassen. Das verriet gerade Googles Chef-Justiziar David Drummond einigen großen europäischen Zeitungen. [MEHR LESEN]


Dienstag, 1. Oktober 2013

Happy Birthday, Google – ein Radiointerview

Lesezeit: 1 minutes

Einen kleinen Radiomitschnitt eines Interviews, das R.SH Radio Schleswig-Holstein mit mir aus diesem Anlass geführt hat, gibt es hier zu hören: R.SH_Kiel_27-09-2013_184447-184653_


Dienstag, 1. Oktober 2013

Googles schenkt sich eine neue Suche

Lesezeit: 3 minutes

Happy Birthday, Google! 15 Jahre ist es her, da wurde der Suchmaschinenriese in einer kleinen Garage im Silicon Valley gegründet. Heute ist Google eines der wertvollsten Unternehmen der Wert, und eines, das das Internet dominiert. [MEHR LESEN]


Freitag, 15. Februar 2013

Lesetipp: “Google hat die Seosphäre voll im Griff”

Lesezeit: 1 minutes

Während früher die Suchmaschinenoptimierer es schafften, Google ein Schnippchen zu schlagen, fährt heute Google mit den SEO-Anbietern Schlitten. Das ist eine These aus einem lesenswerten Text zum Thema Stand der Dinge bei SEO, den es bei Tagseoblog unter dem Titel “Quo vadis SEO” hier zu lesen gibt.


Freitag, 4. Januar 2013

Kartellwächter halten Google-Praxis für unbedenklich

Lesezeit: 2 minutes

Missbraucht Google seine Macht? Benachteiligt Google durch die Rankings seiner Suchergebnisse Wettbewerber und das Anzeigen eigener Dienste an prominenter Stelle Wettbewerber? Die US-Wettbewerbsaufseher der Federal Trade Commission (FTC) haben dies für die Märkte der Vereinigten Staaten verneint, Google aber zu Zugeständnissen beim Umgang mit Patenten verdonnert. Dies meldete die amerikanische Wettbewerbsbehörde. [MEHR LESEN]


Freitag, 8. April 2011

Google darf Reisebörse ITA unter Umständen übernehmen

Lesezeit: 2 minutes

Das US-Justizministerium hat ein Kartellrechtsverfahren eröffnet, das Googles Übernahme der Flugpreissuchmaschine ITA untersagt, zugleich aber einen Vergleich veröffentlicht, in die Bedingungen nachzulesen sind, unter denen die Kartellwächter der Übernahme zustimmen. [MEHR LESEN]


Mittwoch, 30. März 2011

Facebooks “Gefällt mir”-Knopf bekommt Google-Konkurrenz

Lesezeit: 1 minutes

Google macht Facebook mit einem eigenen Empfehlungs-Button Konkurrenz, der in die Suchergebnisanzeige integriert ist.
Der +1-Knopf ermöglicht es Netznutzern, die über ein Google-Konto angemeldet sind, Suchergebnisse oder Anzeigen Kontakten über Google Chat, Google Buzz und dem Google Reader zu empfehlen – vorrausgesetzt, er nutzt google.com. Bislang ist das Knöpfchen nur für die englischsprachige Google-Suche verfügbar. [MEHR LESEN]


Mittwoch, 16. März 2011

Google kämpft gegen Content Farmen

Lesezeit: 5 minutes

Bei dem Versuch, Billig-Inhalteanbieter auszubremsen, ist Google über das Ziel hinaus geschossen. [MEHR LESEN]


Donnerstag, 28. Oktober 2010

Googles Suche setzt auf Lokales

Lesezeit: 3 minutes

Was soll man mit dem Hinweis, was gerade in Berlin im Kino läuft, wenn man doch in Hamburg einen Ausgetipp sucht? Suchergebnisse mit Blick auf den Ort, an dem sich ein Nutzer aufhält, zurechtzuschneiden, ist eine Methode, um sie treffsicherer zu machen und damit natürlich auch höhere Werbeumsätze zu erzielen. Google hat in den letzten Tagen hierzu einige Änderungen vorgestellt, die bei den Anbietern von lokalen Infoportalen die Alarmglocken schrillen lassen sollten.
[MEHR LESEN]