IMPRESSUM

Lesezeit: 2 minutes

Googlereport

ist ein publizistisches Produkt von:

Lars Reppesgaard
Nöltingstraße 44
22765  Hamburg

Mail: lars punkt reppesgaard ätt posteo punkt de
V.i.S.d.P.: Lars Reppesgaard

Logo & Layout: Rainer Klute, klutegrafikdesign, Hamburg
Technische Umsetzung: Silke Kaiser, LIMX, Hamburg

Urheberrecht
Inhalt, Optik und Struktur der Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Die kommerzielle Vervielfältigung von Inhalten aus dem Googlereport, vor allem die kommerzielle Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf meiner vorherigen Zustimmung.

Haftung für die abrufbaren Inhalte

Die hier abrufbaren Inhalte erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie haben vielmehr einen informativen Charakter, ohne dass für die Richtigkeit Gewähr übernommen wird.

Dieses Weblog wird regelmäßig gepflegt. Trotzdem kann es sein, dass sich Sachlagen ändern oder sich Informationen als falsch erweisen. Ich bin stets bemüht, Fehler schnell zu korrigieren und erwarte von denjenigen, die sich von Fehlern betroffen fühlen, konstruktive Hinweise.

Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann nicht übernommen werden. Dies gilt auch und gerade für andere Internet-Seiten, auf die von hier aus verlinkt wird oder von denen aus den Kommentaren heraus verlinkt wird.

Haftung für Links

Googlereport und Lars Reppesgaard sind für den Inhalt auf Web-Seiten Dritter nicht verantwortlich. Die im Rahmen dieses Angebotes weiterverweisenden externen Links zu Angeboten Dritter führen zu Inhalten der jeweiligen Anbieter und sind nicht die unsrigen. Diese Verweise sind als solche aus dem Zusammenhang erkennbar oder gesondert gekennzeichnet. Googlereport hat keinerlei Einfluss auf die dort bereitgehaltenen Inhalte und macht sich diese durch die Verweise nicht zu eigen. Insbesondere distanzieren wir uns ausdrücklich von den dort abrufbaren Äußerungen.

Eine Verantwortlichkeit kann im übrigen nur begründet werden, wenn wir Kenntnis von Rechtsverletzungen haben und es dem Googlereport technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern (§ 5 Abs. 2 TDG / MDStV) Googlereport hat die fremden Inhalte auf mögliche Rechtsverletzungen in einem zumutbaren Umfang überprüft. Verletzungen von Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechten oder Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht auf den Webseiten der Drittanbieter waren nicht augenscheinlich und sind mir ebensowenig bekannt wie eine dortige Erfüllung von Straftatbeständen.


Kommentare:

Bis auf weiteres ist für das Hinterlassen von Kommentaren keine Anmeldung nötig.
Im Sinne einer zivilisierten Diskussion behalte ich mir vor, Kommentare zu löschen. Intensive Diskussionen sind absolut erwünscht. Wer aber meint, sich durch die Anonymität, die ihm das Web gewährt, wie eine offene Hose benehmen zu dürfen, surft und kommentiert bitte woanders.