Artikel-Schlagworte: „Online-Werbung“

Donnerstag, 18. Juni 2015

Warum Google Autos baut

Lesezeit: 3 minutes

Googles Interesse an Fahrzeugen ist faszinierend, weil auf einmal Science-Fiction-Technik wie selbstfahrende Autos Realität sind. Googles ehemaliger CEO Eric Schmidt geht sogar so weit, zu verkünden, dass bald kein Fahrzeug mehr von einem Fahrer gesteuert wird und wir in Zukunft darüber lachen, wenn jemand in einem alten Film ins Auto steigt und das Lenkrad ergreift.

Warum aber interessiert sich Google überhaupt für das Thema Auto? [MEHR LESEN]


Dienstag, 5. November 2013

Google und Axel Springer schmieden Werbeallianz

Lesezeit: 1 minutes

Es ist immer schön, wenn Feinde zu Freunden werden… Bei dem gerade verkündeten Zusammenschluss zwischen Google und dem Axel Springer-Verlag, der treibenden Kraft hinter dem umstrittenen und von Google heftig bekämpften Leistungsschutzrecht, ist dies aber eine besonders überraschende – aber von der Sache her natürlich völlig logische Entwicklung. [MEHR LESEN]


Montag, 25. Juni 2012

Die Geldmaschine: Wie Google versucht, neue Einnahmequellen zu erschließen

Lesezeit: 11 minutes

Mit dem Kniff, die Verlinkung von Webseiten und nicht nur die darauf zu findenden Begriffe auszuwerten, hat Google Netzgeschichte geschrieben und ist zum führenden Suchmaschinen- (und Onlinwerbe-)Unternehmen der Welt geworden. Seite Januar 2012 nun soll ein neues Suchzeitalter begonnen haben – in dem nicht mehr nur die Verlinkung zählt, sondern auch, was Freunde, Bekannte und andere Kontakte für Empfehlungen aussprechen. „Search plus your world“ hieß der neue, personalisierte Suchdienst, den Google seit Mitte Januar anbietet. Angemeldete Nutzer der englischsprachigen Suche www.google.com bekommen seitdem nicht nur Verweise auf Webseiten oder Videos angezeigt, wenn sie googlen, sondern in der Regel auch an prominenter Stelle Verweise auf Beiträge von Nutzern des neuen Sozialen Netzwerks Google+.

Mit der engen Verzahnung von Google+ und der Internetsuche wagt Google ein riskantes Spiel. [MEHR LESEN]


Mittwoch, 2. November 2011

Neu bei Adwords: Klick dir deine Werbung selbst zusammen

Lesezeit: 2 minutes

Akzeptanz ist der Schlüssel dafür, dass Onlinewerbung ein lohnendes Geschäft ist. Wenn alle User nur noch Ad-Blocker benutzen und keiner mehr irgend etwas anklickt, lohnt sich selbst Googles extrem effiziente Form der Netzwerbung nicht mehr. Um die Nutzerakzeptanz zu erhöhen, hat Google nun ein neues Feature vorgestellt: Wer dazu Lust hat, kann die eingeblendeten Adwords-Anzeigen ab jetzt nutzen, um den Werbetreibenden seine Vorlieben zu übermitteln. “Mehr Transparenz und Wahlmöglichkeiten bei Anzeigen in der Google-Suche und Google Mail” verspricht Google in einem Blogeintrag. Mit echter Transparenz und Wahlmöglichkeiten hat auch Online-Werbeinnovation allerdings wenig zu tun. [MEHR LESEN]


Donnerstag, 8. Juli 2010

Google und BVDW helfen kleinen Firmen bei der Agentursuche

Lesezeit: 1 minutes

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat zusammen mit Google ein neues Suchverzeichnis für Online-Agenturen mit dem Schwerpunkt AdWords aufgebaut: Die Google Partnersuche. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen sollen damit bei der Auswahl einer passenden Agentur unterstützt werden. [MEHR LESEN]


Montag, 24. Mai 2010

Google deckt Umsatzbeteiligung bei AdSense auf

Lesezeit: 2 minutes

Google lässt sich erstmals in die Karten schauen, wenn es um die Verteilung des Geldes geht, dass durch das AdSense-Anzeigenprogramm herein kommt. Das Ergebnis: Die Bank gewinnt immer. Wer auf Google als Anzeigen-Agentur setzt, muss heftige Provisionen abführen. [MEHR LESEN]